Barrierefrei studieren

Post was published at Barrierefrei studieren by rafael in Uncategorized.


An den meisten Universitäten gibt es Beauftragte für Studierende mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen, die helfen Barrieren im Studium zu beseitigen. Auch Studierende mit Autismus oder Asperger-Syndrom können sich an diese Stellen wenden um Informationen über ihre Möglichkeiten zu erhalten. Abweichende Prüfungsmethoden (z.B. schriftlich statt mündlich) sind beispielsweise im Universitätsgesetz vorgesehen. Beratung erhält man in Wien bei folgenden Stellen:

Barrierefrei Studieren Universität Wien 

Barrierefrei Studieren TU-Wien

Behindertenbeauftragter WU-Wien

Managing Diversity & Gleichbehandlung Technikum Wien

 

 

Folgen Sie uns

Unsere oberste Priorität liegt in der Verbreitung der Specialisterne-Idee um das gemeinsame Ziel - die Schaffung einer Million Arbeitsplätze weltweit - zu erreichen.

Unsere Unterstützer

Hill Foundation